Leidenschaft - Können - Passion

Archive for Juni, 2018

David Wassermann im Interview

Der aktuell Meisterschaftsführende im CHEVROLET Cruze Eurocup David Wassermann im Interview!
 
David, du konntest in dieser Saison vier Rennen in Folge für dich entscheiden. Was ist dein Erfolgsgeheimnis?
A: Naja, es wäre ja kein Geheimnis mehr, wenn ich das jetzt verraten würde 🙂 Aber ich denke, dass meine veränderte Vorbereitungweise vor jedem Rennen sowie meine detaillierte Vorbereitung über den Winter einiges für mich als Fahrer gebracht haben.
In der Saison 2017 hast du als Vierter abgeschnitten. Was hast du verbessert um jetzt so gut zu sein?
 
A: Ich hatte in meiner Rookie Saison leider viele Probleme mit dem Chevy und meinem Fahrstil. Ich habe jetzt gelernt meinen Fahrstil auf den mit Frontantrieb ausgestatteten Rennwagen optimal anzupassen.
Was ist für dich das besondere am CHEVROLET Cruze Eurocup?
A: Ich denke, dass der „Chevy Cup“ eine sehr gute Schule für junge Nachwuchspiloten sowie auch für Quereinsteiger ist. Die Chancengleichheit mit den wechselnden Autos sowie das starke Fahrerfeld bieten eine optimale Schule für höhere Ziele.
Das nächste Rennen findet am Automotodrom Grobnik in Kroatien statt. Eine neue Strecke für alle Fahrer: Wie sind deine Erwartungen?
 
A: Natürlich möchte ich meine Siegesserie weiterführen! Die Karten werden allerdings wieder neu gemischt. Ich kenne die Strecke so wenig wie die meisten anderen auch. Daher muss ich mich dann schnellstmöglich auf die neue Strecke und Bedingungen einstellen. Aber ich freue mich sehr auf diese neue Strecke, weil es dadurch natürlich auch noch eine größere Herausforderung für mich ist.
 
#chevrolet #cruze #chevroletcruzeeurocup #davidwassermann #toyotires

ADAC Kart-Fahrersichtung am 04.11.2018 in Würzburg!

ADAC Kart-Fahrersichtung

Bewirb dich JETZT bei der ADAC Kart – Fahrersichtung

und werde der Racing-Star von Morgen!

 

Am 04.11.2018 kannst du im eKart-Center MAINFRANKEN MOTODROM inbWürzburg dein Talent im Kart beweisen!

 

 

Zeige dein Können auf der Elektro-Kartbahn in Würzburg (Wilhelm-Wien-Straße 9, D-97080 Würzburg) im Kart – bei erfolgreicher Teilnahme ist eine weitergehende Förderung in die Rennserien ADAC Kart Slalom, SAKC (Südd. ADAC Kart Cup) und ADAC Kart Masters möglich.

 

Jeder Teilnehmer der Fahrersichtung wird durch ein Instruktoren-Team beurteilt. Weiterhin gibt euch ein Instruktor durch Voraus-Fahrten die nötigen Tipps mit. In der Fahrersichtung inbegriffen sind außerdem eine Streckenbegehung, Theorie-Inhalte, Flaggenkunde – sowie ein Coaching und Seminar  zur richtigen Pressearbeit, Marketing und Gewinnung von Sponsoren.

 

Ein Rennoverall sowie Helm können leihweise kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

 

Die ADAC Kart-Fahrersichtung ist ausdrücklich auch für Anfänger geeignet, ab einer Mindestkörpergröße von 135 cm, es gibt kein Mindestalter!

 

Achtung:  Nur 20 Teilnehmerplätze vorhanden – deshalb schnell anmelden!

 

Kosten pro Teilnehmer:     159,- EUR incl. MwSt 19%

 

In der Anlage finden Sie das Anmeldeformular, Enthaftungserklärung sowie die Anfahrtsbeschreibung.

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und verbleiben mit freundlichen Grüßen

 

Organisationsleiter / Instruktor                                                         Veranstalter
1. AC Karlstadt im ADAC e.V.

Andreas Pfister                                                                                 1. Vorsitzender Edgar Scheb
Tel: +49(0)9350 / 90 900 59                                                             Tel: +49(0)9364 / 81 27 70
Email: andreas@pfister-racing.eu